Kunden-Login

Pressebereich

von DropShipping.de

DropShipping: Diese Fehler sollte man unbedingt vermeiden

Heilbad Heiligenstadt, den 14.06.2010 - DropShipping ist das neue Zauberwort im deutschen Online-Handel. Gerade für Anfänger und Einsteiger bietet sich dieser kapitalschonende Weg in den eigenen Online-Handel geradezu an. Vorhandenes Kapital wird nicht in risikobehaftete Sortimente investiert, von denen man gerade beim Start nicht weiß, ob sie sich zu Verkaufsschlagern oder Ladenhütern entwickelt.


Da die Verkaufsware beim Handel per DropShipping so lange beim jeweiligen Lieferanten verbleibt, bis der Endkunde einen Kauf getätigt hat, vermeidet der Online-Händler eine übermäßige Kapitalbindung und überträgt das Warenrisiko auf seinen Lieferanten. Wenngleich der Handel per DropShipping mit überzeugenden Vorteilen verbunden ist, sollte nicht vergessen werden, dass auch diese Handelsform nur dann zu einem erfolgreichen Geschäftsmodell wird, wenn bestimmte Grundregeln berücksichtigt werden.


Fehler vermeiden ist mit der richtigen Anleitung kinderleicht

Die Praxis zeigt, dass vor allem Anfänger im Online-Handel zu ähnlichen Fehlern neigen. Dies ist umso ärgerlicher, als dass die Fehlerpotentiale leicht zu vermeiden sind, wenn man nur ihre Quellen kennt. Das Online-Portal DropShipping.de hat sich aktuell mit den zehn häufigsten Fehlern im Handel per DropShipping beschäftigt und stellt auf seinen Internetseiten Tipps und Hinweise bereit, die Anfängern im Online-Handel die sensible Startphase erleichtern sollen. Hierzu werden die Fehlerquellen konkret benannt und detailliert erläutert. Interessierte Leser erhalten dann eine fundierte Anleitung, wie sich die zehn häufigsten Fehler von Anfang an effektiv vermeiden lassen.


Anhand der Ausarbeitung erfahren Einsteiger und Gründer beispielsweise, wie sie den Markt, die Verbraucherbedürfnisse und die Mitbewerber umfassend analysieren können, wie wichtig es ist, tragfähige Lieferantenverbindungen aufzubauen, wie man gegenüber den DropShipping-Lieferanten optimale Konditionen aushandelt und wie man die Kontakte zu seinem Großhandelsnetzwerk effizient und wirksam pflegt.


Darüber hinaus wird berichtet, wie sich ein passendes Sortiment erarbeiten lässt, bei dem es weder zu unerwartet hohen Rücksendequoten noch zu einer Überforderung des Händlers durch Kundenanfragen kommt. Das Informationsangebot zeigt weiterhin, warum viele Anfänger im Online-Handel per DropShipping die Gründungs- und Betriebskosten ihres jungen Unternehmens falsch einschätzen und welche schädlichen Einflüsse drohen, wenn mit den Lieferanten keine verbindlichen Vereinbarungen zu den Themen Warenrücksendung und Gewährleistung verhandelt werden.


Insgesamt berichtet DropShipping.de über die zehn häufigsten Fehler bei der Aufnahme einer selbständigen Tätigkeit im Bereich Online-Handel per Streckenversand. Aufmerksame Leser und interessierte Gründer erhalten bei gründlicher Lektüre der Ausführungen einen bedeutenden Wissensvorsprung vor dem Mitbewerb und vermeiden aktiv, dass sie Fehler wiederholen, die bereits unzählige Marktteilnehmer, teils mit erheblichen Folgen, vor ihnen gemacht haben.


Neben dem aktuellen Beitrag über die häufigsten Fehlerquellen im DropShipping-Handel erhalten die Besucher von DropShipping.de zahlreiche weitere Informationen über einen erfolgreichen Start in den E-Commerce mit reduziertem Kapital und erlernen Schritt für Schritt, wie sie ihre eigene Vorstellung von einem leistungsfähigen und erfolgreichen Unternehmen im Online-Handel sicher und nachhaltig verwirklichen können.

zurück zur Liste

Über DropShipping.de

Das Internetportal DropShipping.de hat sich auf den Online-Handel ohne Eigenkapital spezialisiert und versorgt interessierte Einsteiger und erfahrene Online-Händler mit zahlreichen Informationen rund um den Handel per Streckengeschäft. Anschauliche Ratgeber und gut recherchierte News klären Schritt für Schritt darüber auf, wie der Verkauf von Produkten im Internet ohne Eigenkapital, ohne Lager und ohne sonderlichen Personalaufwand funktioniert. Registrierte Anwender erhalten auf DropShipping.de außerdem Zugang zu der mit Abstand größten DropShipping-Datenbank Deutschlands.

Die Datenbank des deutschen Marktführers enthält geprüfte Geschäfts- und Kontaktdaten von 658 Herstellern, Großhändlern und Importeuren und bietet den Zugriff auf mehr als 4,2 Mio. Produkte, die sich ausgezeichnet für den Aufbau eigener Sortimente eignen.

Pressekontakt

Sebastian Huke

Sebastian Huke

DropShipping.de
Web Trend Media GmbH

Petristraße 25
37308 Heilbad Heiligenstadt

Tel.: +49 (0)3606-507647
Fax: +49 (0)3606-507648
Web: www.dropshipping.de
E-Mail: presse@dropshipping.de